Ästhetik

Neben chirurgischen Eingriffen zur Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes nehmen wir auch Eingriffe zur optischen Verschönerung vor. Vor einem solchen Eingriff führen wir ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihnen

Vampirelifting - Platelet Rich Plasma

Das sogenannte Vampirelifting ist eine Behandlung mit speziell aufbereitetem Eigenblut, dem sogenannten Platelet Rich Plasma. Hierdurch werden Falten gemildert, Poren verfeinern sich sichtbar und Sie bekommen einen frischeren Teint. 

Ablauf des Vampirelift
Zunächst erfolgt eine Blutentnahme aus einer Armvene. Mithilfe eines geschlossenen Systems und einer Zentrifuge wird aus dem Ihnen entnommenen Blut „Platelet Rich Plasma“ gewonnen. Tiefe Falten werden ggf. nach Auftragen und Einwirken einer Anästhesiecreme direkt unterspritzt. Sie sollten zu dieser Therapie zuvor keine Kosmetika aufgetragen haben.

Was passiert nach der Behandlung?
In den ersten 3 – 4 Tagen besteht noch eine deutliche Rötung der Haut nach deren Verschwinden die Haut bereits deutlich frischer aussieht. Nach ca 4 Wochen beginnt die duch die Wachstumsfaktoren induzierte Zellerneuerung, was mehrere Wochen anhält. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen sind 3 Behandlungen im Abstand von ca 6 Wochen optimal. Um das Ergebnis zu halten sind dann einmal jährliche Wiederholungen empfehlenswert.
Es besteht die Möglichkeit die Behandlung mit Hyaluronsäure Skinboostern zu ergänzen, was das Ergebnis noch optimiert.
Die Kosten für die Behandlung werden in einem persönlichen Bertungsgespräch mit Ihnen erörtert.

Fragen Sie unsere Mitarbeiterinnen nach einem Beratungstermin bei Herrn Flecke.

Die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure

Die Faltenunterspritzung mit biologischen Implantaten ist seit über 30 Jahren eine sichere und bewährte Methode, um unerwünschte Falten und Fältchen im gesamten Gesichtsbereich zu behandeln. Die Anwendung gilt als unbedenklich, da sie so gut wie keine Nebenwirkungen aufweist. Bei der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure wird der Wirkstoff direkt an die gewünschte Stelle injiziert. Durch das Unterspritzen der Falte mit der unbedenklichen Hyluronäure werden die Falten quasi „unterfüttert“ und glätten sich.

Durch die Behandlung entstehen quasi keine Ausfallzeiten und Sie sind sofort wieder gesellschaftsfähig. In Ausnahmefällen kann es mal zu kleinen Blutergüssen kommen. Der glättende straffende Effekt tritt beinahe augenblicklich nach der Behandlung ein. Der Effekt der Behandlung hält für mehrere Monate an und die Behandlung kann jederzeit wiederholt werden. Bei regelmäßiger Anwendung hält der Effekt länger an, so dass eine Wiederholung einmal Jahr zum Teil bereits ausreichend ist.

Wunder dürfen von einer Unterspritzung mit Hyaluronsäure natürlich nicht erwartet werden. Bei sehr ausgeprägter Faltenbildung sind ggf. Aufbaubehandlungen einzuplanen. Speziell die Falten des oberen Gesichts sind zum Teil besser durch Mimikhemmer zu behandeln.

Schwangere, Patientinnen und Patienten mit Herpes an der zu unterspritzenden Region oder mit Allergien gegen den zu injizierenden Stoff sind von der Behandlung ausgeschlossen.
Fragen Sie unsere Mitarbeiterinnen nach einem Beratungstermin bei Herrn Flecke.

Mimikfaltenhemmer

Die Falten des oberen Gesichtbereiches wie die Zornesfalte (Glabellafalte), Stirnfalten und Krähenfüße (Periorbitalfalten) werden überwiegend durch die mimische Muskulatur hervorgerufen. Eine gezielte Injektion und Blockade dieser Muskelgruppenatur bewirkt eine deutliche Entspannung und somit Glättung der Falten. Die Wirkung hält ca. ein ½ Jahr an. Bei regelmäßiger Wiederholung führt dies zu einer lang andauernden Besserung der Faltenbildung.

Heute wird eine gezielte Dosierung angestrebt, so dass weiterhin ein Anspannen der mimischen Muskulatur möglich ist und trotzdem eine Entspannung der Falten besteht. Es entsteht ein sogenannter „Natural Look“.

Die Kosten der Behandlung richtet sich nach der Anzahl der Regionen und werden in einem persönlichen Beratungsgespräch mit Ihnen erörtert.

Fragen Sie unsere Mitarbeiterinnen nach einem Beratungstermin bei Herrn Flecke.

Unfall?
Arbeits- Schul- oder Wegeunfall?
Wir sind Durchgangsärzte.
Kommen Sie auch ohne Termin vorbei!